Bosch MFQ3530 Handrührer Test

Bosch MFQ3530 Handrührer Test

Im Bosch MFQ3530 Handrührer Test wurde dieses Gerät mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Dennoch ist der MFQ3530 der Topseller unter den Handrührgeräten. Die Gesamtleistung des Handrührers liegt bei 450 Watt, die über fünf Geschwindigkeitsstufen regelbar sind. Je nach Rezept und Zutaten lässt sich die Geschwindigkeit perfekt anpassen. Moderne Werkstoffe und Technologien ermöglichen einen ruhigen Lauf des Handrührers, so dass das Betriebsgeräusch des Handrührers hörbar bei einer Minimallautstärke liegt und das Arbeiten mit dem Gerät angenehmer gestaltet.

Per Knopfdruck kann das Bosch MFQ 3530 Handrührgerät seine volle Leistung erbringen. Somit müssen nicht zuerst sämtliche Leistungsstufen bis zur Maximalleistung hochgeschaltet werden, wenn ausschließlich die volle Leistung abverlangt wird. Das Betätigen der Turbotaste ermöglicht den sofortigen Lauf des Handrührgerätes mit kompletter Kraft. Für die rasche Nutzung oder auch kleinere zu verarbeitende Zutaten ist diese Annehmlichkeit des Bosch MFQ 3530 Handrührers sehr praktisch und komfortabel.

Im Bosch MFQ3530 Handrührer Test fiel das ergonomisch geformte Soft Touch Gehäuse des Gerätes sehr positiv auf. Der Bosch MFQ 3530 liegt sehr fest und sicher in der Hand und erleichtert dadurch die Arbeit. Auch ist die separate Auswurftaste der Besen und Haken sehr praktisch in der Handhabung. Per Knopfdruck werden die benutzten Zubehörteile aus der Maschine entfernt und können sofort gereinigt werden. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Trubobesen und zwei Knethaken, die spülmaschinenfest sind und sich damit sehr schnell und einfach reinigen lassen.
Vorteile im Bosch MFQ3530 Handrührer Test

Der Bosch MFQ 3530 Handrührer hat eine sehr große Leistungskraft zur Verfügung, so dass alle notwendigen Rühr- und Knetarbeiten mit dem Gerät hervorragend bewältigt werden können. Selbst hartnäckige Knetteige lassen sich sehr leicht mit dem Bosch MFQ 3530 Handrührer verarbeiten. Die Menge an regelbaren Leistungsstufen erleichtert die Arbeit, weil je nach Zutaten immer die richtige Geschwindigkeitsstufe eingestellt werden kann. Das Überspringen sämtlicher Stufen, wenn sofort mit voller Leistung gearbeitet werden soll, erleichtert die Handhabung.
Nachteile Bosch MFQ3530 Handrührer Test

Im Vergleich zu dem Bosch MFQ 3540 Handrührer hat der Bosch MFQ 3530 Handrührer insgesamt weniger Zubehör im Lieferumfang: Nicht enthalten sind der Mixfuß, um beispielsweise Soßen zu pürieren, und der dazu passende praktische Mixbecher. In der Küche fallen immer wieder Pürier- und auch Mixarbeiten an, so dass dieses Zubehör ein wichtiger Bestandteil sein sollte. Der Preisunterschied beider Modelle rechtfertigt nicht den Wegfall dieser Zubehörteile.
Fazit Bosch MFQ3530 Handrührer

Wer mit seinem Handrührgerät ausschließlich Rühren und Kneten möchte, der ist mit dem Bosch MFQ 3530 Handrührer sehr gut bedient. Das Gerät ist überhaus hochwertig verarbeitet und ist langlebig, so dass der Nutzer hieran sehr lange seine Freude haben wird. Die Handhabung des Bosch MFQ 3530 Handrührers ist einfach und das Gerät liegt sehr gut in der Hand. Sämtliche Teige und Aufschlagarbeiten lassen sich schnell und zuverlässig mit dem Handrührer MFQ 3530 von Bosch erledigen. Das Gerät ist rundum empfehlenswert


Typ Handmixer
Marke Bosch
EAN(s) 4242002411897
Leistung 450 Watt
Gewicht 1,0 kg